*Bücher und Kunstforum International

KUNSTFORUM INTERNATIONAL: KUNST=SPIEL! KINDLICHES UND SPIELERISCHES ALS MOTOR DER KUNST, Band 276, 2021

Herausgeber: Larissa Kikol

Gespräche mit: Jonathan Meese, Gelitin, Thomas Webb und Wael Schawky. Gastautoren: Paolo Bianchi, Peter Joch und Anika Meier

IMG-20200504-WA0001

KUNSTFORUM INTERNATIONAL: GEGENWARTSBEFREIUNG MALEREI – TENDENZEN IM 21. JAHRHUNDERT, BAND 268, 2020

Herausgeber: Larissa Kikol

Gespräche mit: Katharina Grosse und Hans Ulrich Obrist, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Andreas Breunig, Veli und Amos, Robin F. Williams. Gastautoren: Ulrich Loock, Oliver Zybok, Anika Meier und Anneli Botz

KUNSTFORUM INTERNATIONAL: GRAFFITI NOW – ÄSTHETIK DES ILLEGALEN, BAND 260, 2019

Herausgeber: Larissa Kikol

Interviews mit: Moses und Taps, 1UP, Henry Chalfant, Martha Cooper, Rap und Rechtsanwalt P. Gau, Gastautoren: Martin Papenbrock, Georg Barringhaus und Robert Kaltenhäuser, Außerdem: Saeio, Susie, Hams und Clint 176

KUNSTFORUM INTERNATIONAL: POLITIK, ETHIK, KUNST – KULTURELLER KLIMAWANDEL – STRATEGIEN UND WERKZEUGE, BAND 254, 2018

Herausgeber: Larissa Kikol

Gastautoren: Hanno Rauterberg, Wolfgang Ullrich, Jörg Heiser, Interviewpartner: Olafur Eliasson, Indecline, Roland Schappert, Martina Weinhart, Andres Veiel

TOLLSTE KUNST – KINDLICHE ÄSTHETIK IN DER ZEITGENÖSSISCHEN KUNST

transcript Verlag, 2017

Über: Jonathan Meese, André Butzer, Tal R, David Shrigley, Günther Förg, Gelitin, Raymond Pettibon, Ernst Ludwig Kirchner  u.v.m. // Spiel und Kindlichkeit in der modernen und zeitgenössischen Kunst

BORROWED LIGHT – TALENTS 37 BIANCA PEDRINA / LARISSA KIKOL – C/O DAS AMERIKAHAUS BERLIN

Kehrer Verlag, 2016

.

Essays und Interviews – Kunstforum International:

Ausstellungskritik: Anne Imhof – Palais de Tokyo – „Der Elefant im Raum“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Essay, Spiel“ Spiel am Tollsten!“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Artikel, „Kindliche Ästhetik als Stil“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Interview Jonathan Meese „Kunst ist das Kind in dir!“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Interview Gelitin „Mit den Pobacken locker bleiben und schwindelig spielen“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Interview Wael Shawky, „Das Marionettenspiel als Metapher für Manipulation und mangelnde Kontrolle“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Artikel „Spielzimmer White Cube“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Vergesst den Spaß nicht!, Kunstforum International, Band 276, 2021

Interview mit Li Xiang „Märchenräume als architektonische Disziplin“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Essay „Die Kunstwelt als besserer Spielplatz“, Kunstforum International, Band 276, 2021

Interview „Ein neuer Spirit in der Malerei Frankreichs – Phoebe Saatchi Yates und Arthur Yates, Kunstforum International, Band 275, 2021

Ausstellung, „David Ostrowski – So kalt kann es nicht sein“ Sprüth Magers Galerie, Kunstforum International, Band 274, 2021

„Ein Gemälde ist traditionell ein Fenster in eine andere Welt: Es führt einen woanders hin.“ Interview mit Karla Black, Kunstforum International, Band 272, 2020

„Die Idee vom Berg auflösen“ – Interview mit Sven Drühl, Kunstforum International, Band 271, 2020

Playful Destruction – Genuss als Botschaft„, Essay, Kunstforum International, Band 269, 2020

Malerei ist wie Kampfsport! – Interview mit Martin Eder„, Kunstforum International, Band 269, 2020

„The Painting works, even if you don’t look at it – Ein Interview mit Veli und Amos„, in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

„Der total surrealistische Zyklus – Welten in der Disney-Epoche“, in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

„Fünf neue Welten – Titus Schade, Adrian Ghenie, Katherine Bradford, Mirjam Völker, Johan Papaconstantino“, in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

Es muss auch Knatsch in den Bildern geben. Ein experimentelles Interview mit Andreas Breunig„, In: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

„Der große Reset – Befreiung von den Altlasten der Abstraktion des kulturpolitischen 20. Jahrhunderts. David Ostrowski, Jadé Fadojutimi, Lev Khesin, Moritz Neuhoff, Tamina Amadyar“, in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

„Ismen interessieren nicht“, Interview mit Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

Redner, Statements und Gesichter – Christine Wang, Tatjana Doll, Vincent Valdez, Caroline Walker“ in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

Keine Angst vor Malerei! Ein Gespräch zwischen Katharina Grosse und Hans Ulrich Obrist, moderiert von Larissa Kikol“ in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

Remmidemmi! Zur Gegenwartsbefreiung der Malerei“ in: Gegenwartsbefreiung Malerei – Tendenzen im 21. Jahrhundert, Kunstforum International, Band 268, 2020

„Malerei ist ein Friedhof, also eine sehr zukünftige Angelegenheit“ Interview mit André Butzer, Kunstforum International, Band 263, 2019

„Der ungehorsame Galerist“, Buchrezension und Gespräch mit Johann König, Kunstforum International, Band 262, 2019

Graffiti. Ein diffuser Nebel in der Kunstwelt. Ansätze für einen differenzierten Umgang mit dem Autonomen“ in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

Werke im Verbotenen. Positionen der freieren Graffiti-Malerei“ in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Wie ein Hirschjäger im Wald“ Interview mit Henry Chalfant, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Ich dachte immer es wäre Teil eines Gesamtwerkes – Metros, Diebstahl und Vandalismus in den 90er Jahren in Paris“ Interview mit RAP, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Ich sehe Graffiti als Spiel“ Interview mit Martha Cooper, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Im Graffiti gilt eine andere Währung als in der Kunst“ Interview mit Moses und Taps, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Aktionen zwischen Berliner Dachkanten und Style-Fragen“ Interview mit 1UP, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

„Die Gesetze müssen sich ändern“ Interview mit Dr. Patrick Gau, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

Vom Wert des Ungehorsams. Oder: wild, verboten, antiautoritär – Topseller für den Markt und Vitamindrink für die Gesellschaft“, in: Kunstforum International, Graffiti Now, Band 260, 2019

Redet mehr über die Größe! Künstlerinnen auf dem Kunstmarkt“, in: Kunstforum International „Die vierte Welle?! Feminismus Heute“, Band 257, 2018

Kunstfo.Feminismus

„Diversität statt Gleichmachung“ Gespräch mit Philippe Bischof (Pro Helvetia) in: Kunstforum International, Band 257, 2018

Nett geknebelt – Zur Schalldichte der ‚l’art politique pour l’art politique‘ „, Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018

Der Siegeszug des politischen Bastelns – Über Power to the People – Politische Kunst Jetzt“ + Interview mit Martina Weinhart, Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018

Interview mit Indecline „Gerade die Arbeiterklasse braucht eine provokante Kunst“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018

Gespräch mit Roland Schappert „Kunst in der Informationsblase“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018

Interview mit Andres Veiel „Aufklärung ohne Widersprüche ist Illustration“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ , 2018

Interview mit Olafur Eliasson „Mein Glaube ist enorm“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018

Loslassen – Kulturwerkzeuge statt Kunstwerke“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“, 2018