Lehre / Vorträge

IMG_0069a.jpg                             Foto: Atelier Bildhauerei, Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Vortrag „Gegenwartsbefreiung Malerei“ Rethink Painting, Hochschule für bildende Künste Essen, 19.01.2022

Gastdozentin für zeitgenössische Kunstkritik, (Seminar „Diderot spricht über Kunst – Was sagen wir?“, Dr. Hui Luan Tran), Universität Bonn, Januar 2022

Podiumsgespräch, Artist Mother, Kunsthalle Mannheim, 7. November, 2021

Seminar, Forschung Graffiti und Street Art, Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Paris, 20. 10. 2021

Vortrag „Graffiti – Ein diffuser Nebel in der Kunstwelt“, Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Paris, 19. 10. 2021

Workshop, Wie spreche ich über meine Arbeiten?, Start Art Week, BBK Düsseldorf, 03.10. 2021

Eröffnungsrede: „Justine Otto – Le vent nous portera“ Museum Abtei Liesborn, 11. 06. 2021

Vortrag „Malerei als Spiel. Surreales und Spielerisches in der zeitgenössischen, figurativen Malerei“ und Arbeitsbesprechungen mit den Studenten, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main, Februar 2021

Vortrag, Museum Folkwang Essen:  Keith Haring – Zwischen Graffiti, Street Art und Gegenwartskunst?! Straßengeschichten vor und nach Haring.

17. 06. 2020 Podiumsdiskussion, StadtPalais Stuttgart

Lehrauftrag und Performanceprogramm, „Manifesta – Marseille“, Atelier Hannes Brunner, WS 19/20 und SS 20, Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Vortrag „Zwischen bloßer Kunst und reinem Engagement – Kulturwerkzeuge“ und Unterrichtseinheit „ZPS – Sucht nach uns. Eine Übung zur Diskussion“, Medical School Hamburg (MSH), Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit, 22. 01. 2020

Vortrag „Politique et éthique de l’art“, Kunsthochschule Marseille (ESADMM), 27. 11. 2019

Vortrag „Graffiti Now! Ästhetik des Illegalen“ und Talk mit Christian Omodeo, Le grand Jeu / Fluctuart – Centre d’art urbain, Paris, 27. 09. 2019

Lesung und Talk „Graffiti Now! Ästhetik des Illegalen“, mit RAP, Goethe Institut Marseille / Kunst- und Kulturzentrum Friche la Belle de Mai, Marseille, 19.09.2019

Vortrag „Tollste Kunst“ Das Kindliche und Spielerische in der zeitgenössischen Kunst“, Schwartzsche Villa, Berlin, 30.08.2019

Vortrag „Politische Kunst betrachten. Illustration, Protest oder Kulturwerkzeug?“, 04.06.2019, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Podiumsdiskussion „Chancengleich? Künstlerinnen heute“, mit: Liz Bachhuber, Verena Krieger, Carina Linge, Kristian Jarmuschek, Kunsthalle Erfurt, 08. Mai. 2019

Vortrag „Zum Verschwinden des Individuums aus der Kunst“ (politische Kunst, Individuum – Masse, Gleichstellung, Mutterbild), Tagung: „Kunst und Geschlecht“, Christliches Bildungswerk Die Hegge, 11.05.2019

Vortrag „Über das Kunstwerk hinaus – Was kann Kunst bewirken?“, Symposium „Das Büro – zwischen Sweatshop und Künstleratelier“, Kunsthaus NRW Kornelimünster, Landesbüro für Bildende Kunst NRW, Aachen, 6. April 2019

Vortrag „Kunst im öffentlichen Raum“, Rotari Club, Bad Saarow, 29.11.2018

Seminar (Politische) Kunst im öffentlichen Raum, Atelier Prof. Brunner, Bildhauerei, Kunsthochschule Berlin-Weißensee, WS 2018/2019

Übungsreihe Übersetzung von Künstlerinterviews (Französisch-Deutsch), Gastdozentin, Universität Aix-Marseille, WS 2018/2019

Gastdozentin, Atelier Prof. Katharina Schmidt,  École supérieure d’art et de design Marseille-Méditerranée, SS 2018

Lesung „Tollste Kunst – Kindliche Ästhetik in der zeitgenössischen Kunst“, Magic Beans Gallery, Berlin, 18. 11. 2017

Vortrag „Borrowed Light – Talents-Gewinner“,  Amerikahaus C/O Berlin,  29.04.2016

IMG_3310a

Seminar „Narration des Selbst. Künstlerische Selbstinszenierung“, Karlsruher Institut für Technologie, Abt. Kulturtheorie und Praxis, SS 2015

Gastdozentin Atelier Prof. Tatjana Doll, Thema: Werkanalyse und zeitgenössische Theorie,  Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, WS 2014/2015

Seminar, Natur 2.0 – Künstliche Naturszenarien in der zeitgenössischen Fotografie“, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, Abt. Kunstwissenschaft und Medientheorie, WS 2014/2015

Seminar „Bitter Sweet Home – Das bürgerliche Trauerspiel in der Gegenwartsdramatik“, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für neue Literaturwissenschaft, WS 2014/2015

Seminar „Menschen unter sich – Geschichten vom Scheitern“, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für neue Literaturwissenschaft, SS 2014

Gastdozentin im Seminar „Der Sport und die Künste“ für: „Die Dramaturgie eines Boxkampfes“, Karlsruher Institut für Technologie / Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe / Kunsthochschule Zürich, WS 2013/2014

Seminar „Der dramatische Moment als narrativer Schauplatz“, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für neue Literaturwissenschaft, WS 2013/2014

Workshop, „Materialschlacht – künstlerische Strategie oder wahlloser Konsum?“ praktischer und theoretischer Workshop, Workshopleiterin, (Open Art Academy), Kunsthochschule Berlin-Weißensee in Kooperation mit boesner Künstlermaterial. WS 2013/2014